top of page

Effektive Haarpflege für den Wassersport


Tropische Insel auf den Malediven – Paradies für Taucher

Warum ist eine spezielle Haarpflege beim Wassersport so wichtig?


So sehr wir den Strand und die Meeresbrise lieben, unsere Haare reagieren nach jedem Urlaub am oder im salzigen Meereswasser gleich. Sie trocknen aus, verlieren ihren Glanz und die Spitzen werden spröde und brechen. Am Ende binde ich meine Haare zu einem Knoten zusammen, um sie einfach zu verstecken. Wovon ich stattdessen träume, das sind glänzende Locken im goldenen Abendlicht! Was ist also die beste Haarpflege für Taucher, Surfer, Schwimmer und alle anderen Wassersport- und Strandbegeisterte?


Die Wissenschaft hinter unseren Haaren


Unsere Haarstruktur besteht aus der Haarwurzel tief in der Kopfhaut und der Haarfaser. Die Wurzel ist der Teil, der für das Haarwachstum verantwortlich ist. Die Haarfaser ist die sichtbare, keratinreiche Feinstruktur, die wir Haar nennen. Diese sind den Elementen der Natur wie Salz, Wasser, Wind und UV-Licht ausgesetzt. Die Haarfaser besteht aus einem inneren Kern und einer „äußeren“ Haut, die aus schuppenartigen Strukturen besteht, der Schuppenschicht, die das Innere vor diesen Naturelementen und gegen das Anschwellen durch Wasser allgemein schützt. Und deshalb ist Haarpflege für Wassersportler so wichtig.


Taucherin mit langen Haaren

Bildnachweis – Juanma Clemente-Alloza

Wie wird das Haar vom Salzwasser beschädigt?


Bei gesundem und kräftig aussehendem Haar ist der Haarfaserkern hydrophob, was bedeutet, dass er nicht zu schnell zu viel Wasser aufnimmen kann. Wenn die äußere Schuppenschicht jedoch durch Sonne, Hitze oder chemische Substanzen geschädigt wird, wird sie weniger dicht und porös, sodass schädliche Substanzen wie Wasser und Salz leichter in den Kern eindringen können. Beim Auffüllen mit Wasser schwillt der Kern an, die Schuppen der äußeren Haarhülle können sich nicht ausdehnen und müssen sich aufrichten, wodurch die Hülle selbst poröser wird und ihre Struktur verändert. Das Haar verliert an Elastizität, Form, beginnt und Glanz, beginnt zu brechen.


Wie kann man Schäden durch Salzwasser verhindern?


Was ist das beste Haarpflegeprodukt für Taucher und Surfer? Diejenigen, die so dramatisch leiden, sind den rauen Naturelementen auf dem Wasser ausgesetzt. Was ist also der beste Haarschutz gegen Salzwasser und Sonne? Unter Berücksichtigung der Haarstruktur steht Haaröl auf jeden Fall ganz oben auf der Liste. Haaröl ist in der Lage, in den inneren Haarkern einzudringen, die hydrophobe (wasserabweisende) Eigenschaft wiederherzustellen, Nährstoffe bereitzustellen und gleichzeitig die äußere Schuppenschicht der Haarfaser zu umhüllen. Regeneriert und gestärkt kann die Haarfaser ihre wasserabweisende Funktion wieder aufnehmen.


Welches ist das beste Öl für die Haarpflege?


Nicht jedes Öl funktioniert zu unserer Zufriedenheit. Generell gilt, dass gesättigte und einfach gesättigte Öle aufgrund ihrer kompakten Molekülstruktur die Fähigkeit haben, in das Haar einzudringen. Tatsächlich dringen mehrfach ungesättigte Öle aufgrund ihrer offeneren und längeren Struktur nicht in das Haar ein. Auch die Zusammensetzung ihrer Fettsäuren und Triglyceride ist von Bedeutung. Haaröle dringen auf unterschiedliche Weise in das Haar ein oder beschichten es, wodurch es entweder gut genährt oder fettig und schwer wird. Es ist die richtige Balance der Ölmischung, die uns den optimalen Haarschutz im Meereswasser bietet. Die besten natürlichen Öle sind diejenigen, die reich an Vitaminen und Polyphenolen sind. Diese Substanzen sind der Schlüssel zur Bereitstellung optimaler Nährstoffe zur Reparatur der geschädigten Außenstruktur des Haares und verleihen unseren Sommerlocken wieder Elastizität, Glanz und Volumen.


Li Lé Blue Watersports Haarpflegeöl – Schutz vor Salzwasserschäden

Wie funktioniert die Haarpflege von Li Lé Blue Watersports?


Li Lé Blue Watersports Haaröl wurde speziell für diesen Zweck entwickelt: Zum Schutz und zur Reparatur Ihres Haares vor Schäden durch Wasser, Salz, Wind und Sonne. Die einzigartige Mischung aus mehreren natürlichen Ölen und Pflanzenextrakten ist reich an Vitamin E und Phenolen. Dieses Produkt wird nicht ausgewaschen, sondern bleibt während Ihrer Wasseraktivitäten auf Ihrem Haar. Wir haben unsere Ölformel einfach gehalten, ohne Parfüm oder Konservierungsstoffe und haben ökologische Öle verwendet, um Ihnen das beste Ergebnis zu liefern. Die Integrität der Korallenriffe und die Sicherheit der Unterwasserwelt stehen für uns im Mittelpunkt und wir sind stolz darauf, dass Li Lé Blue Watersports Hair Care "Reef Friendly" zertifiziert ist.

Referenzen:


Dawber R. Haar: Seine Struktur und Reaktion auf kosmetische Präparate. Klinik Dermatol. 1996;14:105–12.


Swift JA. Die Mechanik des Bruchs menschlicher Haare. Int J Cosmet Sci. 1999;21:227–39.


Keis K, Persaud D, Kamath YK, Rele AS. Untersuchung der Penetrationsfähigkeit verschiedener Öle in menschliche Haarfasern. J Kosmetikwissenschaft. 2005;56:283–95.


Gode V, Bhalla N, Shirhatti V, Mhaskar S, Kamath Y. Quantitative Messung der Penetration von Kokosnussöl in menschliches Haar unter Verwendung von radioaktiv markiertem Kokosnussöl. J Kosmetikwissenschaft. 2012;63:27–31.


Fregonesi A, Scanavez C, Santos L, De Oliveira A, Roesler R, Escudeiro C, et al. Brasilianische Öle und Butter: Die Wirkung verschiedener Fettsäurekettenzusammensetzungen auf die physiochemischen Eigenschaften des menschlichen Haares. J Kosmetikwissenschaft. 2009;60:273–80.

14 Ansichten

Comments


bottom of page